Trainieren mit Power Plate!

Grundsätzlich trainiert man mit Power Plate um Muskulatur aufzubauen, aber auch begleitend um Gewicht zu reduzieren, zur Verbesserung der Kraft, Beweglichkeit und Knochendichte sowie zur Reduktion von Rückenschmerzen.

Dazu dienen verschiedene Übungen. Nach einer Analyse der persönlichen Bedürfnisse, wird auch ein persönlicher Trainingsplan erstellt. Dieser beinhaltet immer 1 Aufwärmübung, 5 - 6 Kraftübungen die 2x wiederholt werden, sowie Dehnungs- und Massageübungen.

Gesamt dauert 1 Training ca. 10 Minuten und wird immer von einem Trainer begleitet!

Das Training mit Power Plate sollte mindestens 2x pro Woche, jedoch maximal jeden 2. Tag erfolgen um das gewünschte Ziel zu erreichen und trotzdem ausreichend Regeneration für den Körper zu haben.

Zusätzlich wird ein Ausdauertraining wie Laufen, Walken, Radfahren, Schwimmen, etc. empfohlen. Jedoch sollte man dies nie vor dem Power Plate Training, sondern immer danach oder an einem anderen Tag einplanen.

Kindern bzw. Jugendlichen unter 16 Jahren ist das Training mit Power Plate nicht gestattet.